Was ist Knochenmark?

Praktisch alle Knochen des Körpers - mit Einschluss der Arme und Beine - enthalten Knochenmark. Als Organ ist das Knochenmark verantwortlich für die Produktion von Blutzellen, die im Organismus wichtige Aufgaben wie die Abwehr von Infektionen, den Sauerstofftransport und den Verschluss von Wunden (Blutstillung) im Falle von Verletzungen im Körper erfüllen.

Wichtig:
Knochenmark ist nicht zu verwechseln mit Rückenmark!